1996 wurde das Modelabel Khujo von Tobias Schröder in Hamburg gründetet.
Früher war das Label als reiner Jackenfabrikant bekannt, jedoch erweiterte sich das Sortiment schnell zu einer kompletten Kleiderlinie mit Tops und Hosen.
Heute gehört Khujo zu den wichtigsten Streetwear-Labels in Europa.